Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Streit um Halteverbote: ADAC lobt Urteil für Autofahrer

Berlin Streit um Halteverbote: ADAC lobt Urteil für Autofahrer

Ein wegweisendes Gerichtsurteil gegen schlecht sichtbare Halteverbots-Schilder hat der Autoverein ADAC gelobt.

Berlin. Ein wegweisendes Gerichtsurteil gegen schlecht sichtbare Halteverbots-Schilder hat der Autoverein ADAC gelobt. Die Behörden müssten kurzzeitig geltende Schilder sorgfältig und gut sichtbar aufstellen, andernfalls seien die Autofahrer nicht für Verstöße verantwortlich zu machen, sagte der ADAC-Verkehrsjurist Markus Schäpe der dpa. Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hatte gestern entschieden, ein parkender Autofahrer müsse nicht aktiv nach Verbotsschildern suchen, wenn er dafür keinen Anlass habe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte
Der Angeklagte Kristian S. (33) ist im Januar aus der U-Haft entlassen worden.

Beweisaufnahme am 11. April abgeschlossen / Schlussplädoyers erwartet

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr