Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tatverdächtiger nach Messerattacken in München festgenommen
Extra Tatverdächtiger nach Messerattacken in München festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 21.10.2017
Anzeige
München

Nach den Messerattacken in München ist ein Verdächtiger festgenommen worden. Das sagte ein Sprecher der Polizei. Der Mann soll an sechs Tatorten in der bayerischen Hauptstadt sechs Menschen mit Messern angegriffen haben, vier wurden verletzt. Der Mann sei um 11.30 Uhr in der Nähe der Ottobrunner Straße gefasst worden, er habe zunächst versucht zu fliehen. Der Mann habe seine Opfer wahllos ausgesucht, erklärte die Polizei. Das Motiv und die Hintergründe blieben zunächst unklar, ob der Festgenommene auch wirklich der Täter sei, müsse noch geklärt werden.

dpa

Mehr zum Thema

Feinde hatte Daphne Caruana Galizia viele. Mit unbequemen Enthüllungen machte sie den Mächtigen auf dem Inselstaat Malta das Leben schwer. Jetzt ist sie tot - gestorben bei einem Bombenattentat.

17.10.2017

Mehrere Menschen sind in München von einem Unbekannten mit einem Messer angegriffen und verletzt worden. Es sei nach ersten Erkenntnissen aber niemand lebensgefährlich verletzt worden, so die Polizei.

21.10.2017

Ein Angreifer in München verletzt mehrere Menschen mit einem Messer - völlig wahllos. Ein Tatverdächtiger wird festgenommen. Ist er psychisch krank?

21.10.2017
Anzeige