Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Terroranschlag in Paris vereitelt - Frauen von Terrormiliz gesteuert
Extra Terroranschlag in Paris vereitelt - Frauen von Terrormiliz gesteuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:13 09.09.2016
Anzeige
Paris

Die französischen Behörden haben einen neuen Terroranschlag vereitelt. Das sagte Präsident François Hollande beim Südeuropa-Gipfel in Athen. „Eine Gruppe wurde zerstört, aber es gibt andere“, fügte er hinzu. Laut Ermittlern und Medienberichten drohte der Anschlag in Paris. Zuvor waren drei radikalisierte Frauen südlich der Hauptstadt festgenommen worden. „Ein terroristisches Kommando mit jungen Frauen wurde zerschlagen“, bilanzierte der Pariser Anti-Terror-Staatsanwalt François Molins. Sie seien von der Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien gesteuert worden.

dpa

Mehr zum Thema

Zur Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) gehörten nach Überzeugung des CDU-Politikers Clemens Binninger mehr als die drei mutmaßlichen Haupttäter.

05.09.2016

Ein Drohanruf in einem Leipziger Luxushotel hält die Polizei stundenlang in Atem. Absperrungen, Durchsuchungen, dann wird der Auslöser ermittelt: Der Anruf geht auf Jugendliche in Österreich zurück.

07.09.2016

In Paris ist offensichtlich ein neuer Terroranschlag vereitelt worden. Bei der Fahndung werden zusammen sieben Verdächtige festgenommen. Dabei fallen auch Schüsse.

09.09.2016
Anzeige