Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Terrorverdacht: Polizei nimmt bewaffneten Mann in London fest
Extra Terrorverdacht: Polizei nimmt bewaffneten Mann in London fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:02 27.04.2017
Anzeige
London

Die britische Polizei hat einen Mann im Londoner Regierungsviertel Westminster wegen Terrorverdachts und Waffenbesitzes festgenommen. Das teilte Scotland Yard mit. Informationen über Verletzte gab es zunächst keine. Der Mann soll Ende zwanzig Jahre alt sein. Er habe mehrere Messer bei sich gehabt, teilte die Polizei mit. Er wurde im Rahmen einer Routinekontrolle festgenommen. Die Ermittlungen dauerten zunächst an. Eine unmittelbare Gefahr gebe es nach der Festnahme nicht mehr.

dpa

Mehr zum Thema

In Deutschland leben mehr als 100 ausreisepflichtige Gefährder. Nur ein kleiner Teil davon wurde bislang abgeschoben - die meisten nach Tunesien. Das Land arbeitet an einer Anti-Terror-Strategie.

22.04.2017

Immer häufiger werden Feuerwehrleute, Sanitäter oder Einsatzfahrzeuge der Stadt angegriffen / Stadtverwaltung ist sauer – weil die Staatsanwälte die Täter nicht anklagen

24.04.2017

Die britische Polizei hat einen Mann im Londoner Regierungsviertel Westminster festgenommen. Medienberichten zufolge soll er mindestens ein Messer bei sich gehabt haben.

27.04.2017
Anzeige