Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Thailand sucht nach den Bombenlegern - Vier Deutsche verletzt
Extra Thailand sucht nach den Bombenlegern - Vier Deutsche verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:02 13.08.2016
Anzeige
Bangkok

Nach der Bombenserie in mehreren thailändischen Urlaubsorten gibt es bislang keine Ermittlungserfolge. Motive und Drahtzieher bleiben unbekannt. Die Behörden versuchen aber, Bevölkerung und Urlauber zu beruhigen: Die Lage in den betroffenen Städten sei normal, teilte die Polizei mit. Die Zahl der verletzten Deutschen stieg inzwischen auf vier. Am Donnerstagabend und gestern waren mindestens zehn Sprengsätze in fünf verschiedenen Orten explodiert. Vier Menschen wurden dabei getötet.

dpa

Mehr zum Thema

Die Thailänder freuten sich auf ein langes Wochenende. Der Freitag ist Muttertag in dem südostasiatischen Land - zugleich der 84. Geburtstag von Königin Sirikit. Da gehen Bomben hoch. Es gibt Tote und Verletzte, auch Europäer sind betroffen.

14.08.2016

Die Thailänder freuten sich auf ein langes Wochenende. Der Freitag ist Muttertag in dem südostasiatischen Land - zugleich der 84. Geburtstag von Königin Sirikit. Da gehen Bomben hoch. Es gibt Tote und Verletzte, auch Europäer sind betroffen.

19.08.2016

Eine Bombenserie erschüttert Thailand. Es gibt Tote und Verletzte, doch wer verantwortlich ist, weiß niemand. Die Militärregierung sieht innenpolitische Verwicklungen als Ursache.

19.08.2016
Anzeige