Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tod von drei Deutschen bei Terroranschlag in Nizza bestätigt
Extra Tod von drei Deutschen bei Terroranschlag in Nizza bestätigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 19.07.2016
Anzeige
Berlin

Bei dem Terroranschlag in Nizza sind auch eine Lehrerin und zwei Schülerinnen aus Berlin getötet worden. Das bestätigte Außenminister Frank-Walter Steinmeier heute nach der Identifizierung der Toten in Berlin. Die junge Frau und die beiden Mädchen kamen von der Paula-Fürst-Gemeinschaftsschule im Berliner Bezirk Charlottenburg. Sie waren auf Klassenfahrt an der Côte d'Azur. Insgesamt starben bei dem Anschlag am Donnerstagabend neben dem Angreifer mindestens 84 Menschen.

dpa

Mehr zum Thema

Nach dem Terroranschlag von Nizza hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Frankreich die volle Solidarität Deutschlands zugesichert.

15.07.2016

Als der Lastwagen an der Côte d'Azur in eine Menschenmenge raste, befanden sich auch mehrere Berliner Schulklassen in Nizza. Zwei Schülerinnen und eine Lehrerin werden vermisst.

15.07.2016

Als Reaktion auf den Anschlag von Nizza hat Innenminister Thomas de Maizière für heute bundesweite Trauerbeflaggung an den obersten Bundesbehörden angeordnet.

15.07.2016
Anzeige