Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Todesschütze von Orlando drohte mit Autobombe und Sprengstoffweste

Orlando Todesschütze von Orlando drohte mit Autobombe und Sprengstoffweste

Der Attentäter von Orlando hat in seinen nächtlichen Anrufen bei der Polizei mit dem Zünden einer Autobombe und einer Sprengstoffweste gedroht. Das FBI veröffentlichte Auszüge aus vier Telefonaten.

Orlando. Der Attentäter von Orlando hat in seinen nächtlichen Anrufen bei der Polizei mit dem Zünden einer Autobombe und einer Sprengstoffweste gedroht. Das FBI veröffentlichte Auszüge aus vier Telefonaten. Aus den Protokollen und Mitschnitten geht auch hervor, dass zwischen den ersten Schüssen und dem Eingreifen der Polizei keine Schüsse fielen. In der Nacht zum 12. Juni hatte ein Mann in einem Club für Homosexuelle 49 Menschen erschossen. Es war das schlimmste Massaker eines Einzeltäters in der Geschichte der USA. Nach der Tat wurden weder eine Bombe noch eine Weste gefunden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
London

Erschütterung im Endspurt vor dem Brexit-Referendum: Die britische Labour-Abgeordnete Jo Cox wird in ihrem Wahlkreis getötet. Die politischen Lager setzen ihren Wahlkampf vorerst aus. Ein ganzes Land steht unter Schock.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr