Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mursi aufgehoben
Extra Todesurteil gegen Ägyptens Ex-Präsidenten Mursi aufgehoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 15.11.2016
Anzeige
Kairo

Der Prozess gegen den ehemaligen ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi wegen eines Gefängnisausbruchs wird neu aufgerollt. Mit dieser Entscheidung hob das höchste Berufungsgericht des Landes die in dem Fall verhängte Todesstrafe gegen den Islamisten auf. Das meldete die staatliche Zeitung Al-Ahram.

dpa

Mehr zum Thema

Es war eines der schwersten Zugunglücke in der deutschen Nachkriegsgeschichte. Der Fahrdienstleiter von Bad Aibling räumt vor Gericht schwere Fehler ein. Er soll durch ein Handyspiel abgelenkt gewesen sein. Nach Angaben der Ermittler spielte er nicht zum ersten Mal.

11.11.2016
Panorama «Große Schuld aufgeladen» - Fahrdienstleiter von Bad Aibling gesteht

Es ist ein umfassendes Schuldeingeständnis, das der Fahrdienstleiter zu Beginn des Prozesses um das Zugunglück von Bad Aibling abgibt. Und direkt an die Hinterbliebenen der zwölf Toten gerichtet sagt er: „Ich möchte Ihnen sagen, dass ich in Gedanken bei Ihnen bin.“

16.11.2016

Während der arabischen Aufstände gegen Ägyptens Langzeitherrscher Mubarak soll der Islamist Mohammed Mursi einen Gefängnisausbruch organisiert haben. Ein todeswürdiges Verbrechen des späteren Staatschefs? Das soll nun in einem neuen Verfahren geklärt werden.

16.11.2016
Anzeige