Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tote bei drei Schussattacken in Washington - Festnahme
Extra Tote bei drei Schussattacken in Washington - Festnahme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:12 06.05.2016
Washington

Die Polizei in den USA hat einen Bewaffneten festgenommen, der möglicherweise im Großraum der Hauptstadt Washington drei Menschen erschossen und mehrere verletzt hat. Live-Bilder zeigten die Festnahme. Zwei Taten ereigneten sich auf Parkplätzen in Maryland. Zuvor hatte ein Mann seine Frau vor einer High School mit mehreren Schüssen getötet, als sie ihre Kinder abholen wollte. Er hatte auch mehrfach auf einen Passanten geschossen. Daraufhin wurde nach einem bewaffneten Polizisten gesucht.

dpa

Mehr zum Thema

Selbst erfahrenen Ermittlern taten sich Abgründe auf: Ein Paar aus Höxter soll mehrere Frauen auf seinem Gehöft grausam misshandelt haben - mindestens zwei der Opfer starben. Die Mordkommission sucht den Tatort nun Zentimeter für Zentimeter nach Spuren ab.

04.05.2016

Jahrelang soll ein Paar Frauen auf seinen Hof gelockt und misshandelt haben. Den Beschuldigten ging es um Macht, sagen die Ermittler. Für mindestens zwei Frauen endete das Martyrium tödlich. Das ganze Ausmaß des Dramas ist noch ungewiss.

10.05.2016

Nach einem Anruf bei einer älteren Frau in Rostock wollten die Tatverdächtigen das Geld abholen / Staatsanwaltschaft ermittelt / Polizei rät Senioren zur Wachsamkeit

06.05.2016