Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Toter und Verletzte bei Anschlag in südosttürkischem Gaziantep
Extra Toter und Verletzte bei Anschlag in südosttürkischem Gaziantep
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 01.05.2016
Istanbul

Gut eine Woche nach dem Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in der südosttürkischen Stadt Gaziantep ist auf das dortige Polizei-Hauptquartier ein Autobomben-Anschlag verübt worden. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete unter Berufung auf den Gouverneur, ein Polizist sei bei der Detonation am Morgen an der Einfahrt zu dem Gebäude getötet worden. 13 Menschen seien verletzt worden. Zunächst bekannte sich niemand zu der Tat. In der Türkei gelten wegen des Maifeiertages verschärfte Sicherheitsvorkehrungen.

dpa

Mehr zum Thema

Auch Deutschland steht im Fadenkreuz islamistischer Terroristen. Geheimdienste und Polizeibehörden stehen unter Druck - nun gibt die Kanzlerin ihnen öffentlich Rückendeckung. Darauf hatten sie lange gewartet.

26.04.2016

Monatelang war Salah Abdeslam auf der Flucht. Kurz vor den Brüsseler Anschlägen ging der Terrorverdächtige den Fahndern ins Netz. Nun muss er sich in Frankreich wegen Beteiligung an den blutigen Anschlägen von Paris verantworten.

28.04.2016

Eine ausgesprochen ruhige Walpurgisnacht in Berlin macht Hoffnung. Bleibt auch die „revolutionäre 1.Mai-Demo“ im Stadtteil Kreuzberg friedlich?

01.05.2016