Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tourist in australischer Wüstenschlucht von Blitz erschlagen
Extra Tourist in australischer Wüstenschlucht von Blitz erschlagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:39 02.01.2018
Kings Canyon

Ein 35-jähriger Mann ist im Kings Canyon in Australien von einem Blitz tödlich getroffen worden. Er sei mit vier Familienmitgliedern auf der Oberseite der Schlucht unterwegs gewesen, als der Blitz einschlug, teilte die Polizei mit. Ranger, Mediziner und Polizisten behandelten demnach den Mann vor Ort. Die Bemühungen seien durch starken Regen und Sturzfluten erschwert worden, hieß es. Die Familienmitglieder seien unverletzt geblieben. Woher das Opfer kam, war nicht bekannt.

dpa

Mehr zum Thema

Kolonnen an Autofahrern haben sich vor den Weihnachtstagen auf den Weg in den Winterurlaub gemacht, nun rollen sie wieder heimwärts. Vor allem am Samstag wird es voll auf den Fern- und Schnellstraßen.

28.12.2017

Ein Wasserflugzeug mit sechs Menschen an Bord ist nördlich der australischen Stadt Sydney in den Hawkesbury River gestürzt. Polizeitaucher suchen in dem tiefen Wasser nach möglichen Überlebenden.

31.12.2017

Von der Whirlpooltemperatur bis zum Eistee aus dem Automaten: Auf amerikanischen Kreuzfahrtschiffen läuft manches anders als auf deutschen. Abschrecken muss einen das nicht. Ein paar Dinge sollten Passagiere aus Deutschland aber wissen.

02.01.2018