Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Touristen unter Terrorverdacht festgenommen und dann freigelassen
Extra Touristen unter Terrorverdacht festgenommen und dann freigelassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 04.09.2016
Anzeige

Amsterdam (dpa) – Mit einem großen Polizeiaufgebot sind in den Niederlanden zwei deutsche Touristen festgenommen worden, weil sie irrtümlich für einstige Terroristen der RAF gehalten wurden. Bewohner des Ortes Medemblik nördlich von Amsterdam hatten die Beamten gerufen, weil sie drei Deutsche verdächtigten, in Wirklichkeit jene drei Ex-Terroristen zu sein, die wegen einer Reihe von Überfällen gesucht werden und die sich angeblich in den Niederlanden aufhielten. Es waren Spezialeinheiten und ein Hubschrauber im Einsatz.

Mehr zum Thema

In vielen deutschen Städten verfallen alte Gefängnisse - mancherorts werden sie renoviert und als Hotels wiedereröffnet. Zwar kann dort jeder Gast selbst bestimmen, wann er kommt und geht. Für Menschen mit Platzangst sind aber gerade die Einzelzellen nichts.

02.11.2016

Hotel, Ferienwohnung, Campingplatz? Ein echter Outdoor-Urlauber zieht mit seinem eigenen Zelt und Rucksack in die Wildnis. Die Belohnung: atemberaubende und einsame Landschaften. Doch es lauern Gefahren - denn manche gehen unbedarft in die Natur.

02.11.2016

Bei einer Planwagenfahrt durch die Mecklenburgische Schweiz können Urlaubsgäste ihr eigener Kutscher sein. Ein Familienurlaub zum Entschleunigen - wenn nicht das Pferd durchgeht.

14.09.2016
Anzeige