Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Trotz Terrors kein Konsens: Seehofer gegen Merkels „Wir schaffen das“

Berlin Trotz Terrors kein Konsens: Seehofer gegen Merkels „Wir schaffen das“

Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer bleiben in der Flüchtlingspolitik auch nach den islamistisch motivierten Terroranschlägen in Bayern auf großer Distanz zueinander.

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer bleiben in der Flüchtlingspolitik auch nach den islamistisch motivierten Terroranschlägen in Bayern auf großer Distanz zueinander. Der Ministerpräsident kritisierte Merkels wiederholten Appell „Wir schaffen das“ zur Bewältigung der Flüchtlingskrise. Er könne sich diesen Satz auch beim besten Willen nicht zu eigen machen, sagte Seehofer. Dafür seit die Problemlage zu groß. Nach einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov haben nur acht Prozent der Bürger volles Vertrauen in diesen Satz von Merkel.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ansbach

In Ansbach explodiert eine Bombe - viele Menschen werden verletzt, der mutmaßliche Täter stirbt. Die bayerische Regierung spricht von einem islamistischen Terroranschlag. Bundesinnenminister de Maizière äußert sich noch etwas vorsichtiger - und mahnt zur Besonnenheit.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr