Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Tsunami-Warnung nach Erdbeben in Neuseeland
Extra Tsunami-Warnung nach Erdbeben in Neuseeland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 13.11.2016
Anzeige
Wellington

Als Reaktion auf das schwere Erdbeben in Neuseeland haben die Behörden vor einem Tsunami gewarnt. Der Zivilschutz rief die Bevölkerung an der Ostküste der Südinsel auf, sich sofort von der Küste in höher gelegene Gebiete im Inland zu begeben. „Gehen sie sofort zum nächsten höher gelegenen Punkt oder so weit landeinwärts wie Sie können“, hieß es in der Mitteilung. Das Geoforschungszentrum in Potsdam hatte die Stärke des Bebens mit 7,8 angegeben. In Neuseeland wurde die Stärke mit 6,6 beziffert.

dpa

Mehr zum Thema

Zum 20. Geburtstag überraschte Taylor Swift ihre Freundin und Kollegin nicht mit einer Torte, sondern gleich mit einer Party.

10.11.2016

Wie nach dem Brexit-Votum in Großbritannien verzeichnet die Einwanderungsbehörde Neuseelands nach der Wahl von Donald Trump in den USA massives Interesse von Auswanderwilligen.

10.11.2016

In Neuseeland hat sich ein starkes Erdbeben ereignet. Der Erdstoß auf der Südinsel nahe der Stadt Christchurch in der Nacht hatte eine Stärke von 7,8, wie das Deutsche ...

13.11.2016
Anzeige