Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Türkische Regierung: Hinweise auf IS als Urheber von Istanbul-Angriff
Extra Türkische Regierung: Hinweise auf IS als Urheber von Istanbul-Angriff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:32 29.06.2016
Anzeige
Istanbul

Nach dem Terrorangriff auf den Istanbuler Atatürk-Flughafen verdächtigt die türkische Regierung die Terrormiliz Islamischer Staat. Erste Hinweise deuteten auf den IS als Urheber hin, sagte Ministerpräsident Binali Yildirim bei einem Besuch am Atatürk-Flughafen.

dpa

Mehr zum Thema

Bei den Attentätern von Istanbul soll es sich nicht um Türken gehandelt haben, sondern um Extremisten aus Ex-Sowjetrepubliken. Die Regierung räumt inzwischen ein, dass Angreifer doch in das Terminal des Atatürk-Flughafens eindringen konnten.

01.07.2016

Mal kurdische Extremisten, mal die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) - die türkische Metropole Istanbul war seit Jahresbeginn wiederholt das Ziel von Bombenattentaten, wie jetzt am Atatürk-Flughafen.

06.07.2016

Terroristen haben auf dem Atatürk-Airport in Istanbul Dutzende Menschen getötet. Die türkische Regierung sieht keine Lücken im Schutzkonzept. Aber es gibt Hinweise, dass einer der Männer in das Terminal eindrang.

06.07.2016
Anzeige