Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Über 100 Migranten aus Notlage in Lastwagen in Mexiko gerettet

Villahermosa Über 100 Migranten aus Notlage in Lastwagen in Mexiko gerettet

Mexikos Behörden haben 121 Migranten aus einem Lkw gerettet. Die 66 Erwachsenen und 55 Kinder seien im Bundesstaat Tabasco im Laderaum entdeckt worden, teilte die Einwanderungsbehörde mit.

Villahermosa. Mexikos Behörden haben 121 Migranten aus einem Lkw gerettet. Die 66 Erwachsenen und 55 Kinder seien im Bundesstaat Tabasco im Laderaum entdeckt worden, teilte die Einwanderungsbehörde mit. Sie hätten unter Sauerstoff- und Flüssigkeitsmangel gelitten. Der Fahrer des Lastwagens wurde festgenommen. Die Migranten stammten aus Honduras, Guatemala, El Salvador und Ecuador. Nach eigenen Angaben zahlten sie den Schleppern zwischen 3000 und 5000 US-Dollar für den Transport bis an die US-Grenze.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Das Bundeskriminalamt hat in diesem Jahr schon fast 800 Straftaten gegen Flüchtlingsheime registriert.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr