Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Überführung stürzt ein, Toter und Verletzte

Überführung stürzt ein, Toter und Verletzte

Rom (dpa) - Nach dem Einsturz einer Überführung in Norditalien ist die Zahl der Opfer und der verschütteten Autos noch unklar.

Rom (dpa) - Nach dem Einsturz einer Überführung in Norditalien ist die Zahl der Opfer und der verschütteten Autos noch unklar. Mindestens ein Mensch starb, als das Viadukt gestern über einer Straße zwischen Mailand und Lecco in der Nähe des Comer Sees zusammenbrach. Mindestens vier Menschen wurden verletzt, darunter drei Kinder. Die Überführung habe nachgegeben, als ein Schwertransporter darübergefahren sei, teilte der Straßenbetreiber Anas mit. Die Brücke begrub mindestens ein Auto unter sich.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund

Verursacher war ein 35-jähriger Mann aus der Gemeinde Sundhagen / Auch er wurde verletzt und ins Krankenhaus nach Greifswald geflogen / Ursache unklar

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr