Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Unbekannte schießen zwei Männer in Heidenheim nieder

Heidenheim Unbekannte schießen zwei Männer in Heidenheim nieder

In der Heidenheimer Innenstadt sind bei einer Schießerei zwei Männer lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei in Baden-Württemberg fahndet mit einem Großaufgebot nach den flüchtigen Schützen.

Heidenheim. In der Heidenheimer Innenstadt sind bei einer Schießerei zwei Männer lebensgefährlich verletzt worden. Die Polizei in Baden-Württemberg fahndet mit einem Großaufgebot nach den flüchtigen Schützen. Ein 25- und ein 29-jähriger Mann seien von drei Männern gezielt beschossen und lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei mit. Die verletzten Männer wurden in verschiedene Kliniken gebracht. Medienberichten zufolge könnte es sich um einen Streit unter Rockern handeln. Die Polizei wollte das nicht bestätigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Von Jahr zu Jahr gibt es mehr Einbrüche in Wohnungen und Häuser. Das hat auch Folgen für die Hausratversicherer. Außerdem steigt die Nachfrage nach Bankschließfächern - da ist mitunter Geduld gefragt.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr