Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Unbekannte stoßen Mann U-Bahn-Treppe in Berlin hinunter
Extra Unbekannte stoßen Mann U-Bahn-Treppe in Berlin hinunter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:32 08.02.2017
Anzeige
Berlin

Wieder ist ein Passant in einem Berliner U-Bahnhof unvermittelt angegriffen worden. Ein Unbekannter schubste einen 62-Jährigen am Abend eine Treppe hinunter. Der Mann stürzte die Stufen am Bahnhof Boddinstraße im Stadtteil Neukölln hinab und liegt nun verletzt im Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Zeugen berichteten demnach, dass zwei Männer an dem 62-Jährigen vorbeigerannt seien - einer habe den Passanten geschubst. Dann entkamen die beiden. Ob es Video-Aufnahmen von dem Vorfall gibt, wird noch ermittelt.

dpa

Mehr zum Thema

Wer wird neuer Bahnchef? Am Montag soll der Personalausschuss des Aufsichtsrates zusammenkommen, auch die Politik trifft sich an dem Tag. So schnell wird es laut Verkehrsminister Dobrindt aber nicht gehen.

05.02.2017

Heute braucht man die Kenntnisse eines Automobilhistorikers und die Muskeln eines Bodybuilders, um diesen Mercedes zu starten. Doch bei seinem Debüt galt er als so unkompliziert, dass ihn angeblich Kaiser Wilhelm II. persönlich auf den Namen Simplex taufte.

07.02.2017

Einige Automodelle erbringen auch noch nach Jahren gute Leistung. Diese Qualitäten attestieren Experten dem Suzuki SX4. Unter den Gebrauchtwagen gehört er daher zu den besten.

07.02.2017
Anzeige