Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
Union und SPD einig über weitere Sexualstrafrechts-Verschärfung

Berlin Union und SPD einig über weitere Sexualstrafrechts-Verschärfung

Union und SPD haben sich grundsätzlich auf weitere Verschärfungen des Sexualstrafrechts verständigt.

Berlin. Union und SPD haben sich grundsätzlich auf weitere Verschärfungen des Sexualstrafrechts verständigt. „Der Grundsatz "Ein Nein ist ein Nein" wird in einer neuen Strafvorschrift verwirklicht werden“, sagte die rechtspolitische Sprecherin der Unionsfraktion, Elisabeth Winkelmeier-Becker, den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Vorgesehen sind zudem neue Tatbestände, die das sogenannte Grapschen und sexuelle Übergriffe aus einer Gruppe heraus erfassen sollen. Angestrebt wird, das Gesetz noch vor der Sommerpause im Bundestag zu verabschieden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Horror für eine 26-Jährige: Am Abend hat sie fünf Männer zu Gast, alle trinken Alkohol. Am nächsten Tag wacht die Frau auf: Sie ist allein, es geht ihr schlecht. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen einer Gruppenvergewaltigung. Fünf Tatverdächtige sitzen in Haft.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr