Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Urteil gegen vorübergehendes IS-Mitglied erwartet

Stuttgart Urteil gegen vorübergehendes IS-Mitglied erwartet

Im Prozess gegen einen Mann, der vorübergehend IS-Mitglied war, spricht das Oberlandesgericht Stuttgart heute das Urteil.

Stuttgart. Im Prozess gegen einen Mann, der vorübergehend IS-Mitglied war, spricht das Oberlandesgericht Stuttgart heute das Urteil. Die Generalstaatsanwaltschaft hat eine Jugendstrafe von zwei Jahren gefordert, die nur dann zur Bewährung ausgesetzt werden soll, wenn der Angeklagte den Willen zur Reintegration beweist. Der heute 20-Jährige hatte eingeräumt, sich 2015 für mehrere Monate einer Terrorgruppe in Syrien angeschlossen zu haben. Er wurde zum Kämpfer ausgebildet, ergriff dann aber die Flucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mordprozess

Zwei Frauen sterben nach Misshandlungen in einem Haus in Höxter, weitere Opfer werden brutal gequält. Im Prozess gegen das mutmaßliche Täterduo muss das Landgericht Paderborn klären, wie es dazu kommen konnte. Erste Einblicke liefert die Angeklagte mit ihrer Aussage.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr