Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Urteil im Fesselsex-Prozess erwartet
Extra Urteil im Fesselsex-Prozess erwartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:42 17.06.2016
Anzeige
Hannover

Im Prozess um einen Polizisten, der eine Prostituierte zum Fesselsex gezwungen haben soll, werden heute vor dem Landgericht Hannover die Plädoyers und das Urteil erwartet. Der Mann gab zu, im Juni 2014 die Prostituierte bedroht zu haben. Nach einvernehmlichem und bezahltem Sex habe er sie im Auto festgehalten, sie mit der Dienstwaffe bedroht und sie zu fesseln versucht. Am ersten Prozesstag bat er die Frau um Verzeihung. Er zahlte bereits 6000 Euro Entschädigung an die 37-Jährige.

dpa

Mehr zum Thema

Seit fünf Jahren laufen in Frankfurt Prozesse gegen eine Bande von Steuerhinterziehern. Nun sollen die Urteile gegen ihre mutmaßlichen Komplizen bei der Deutschen Bank fallen.

13.06.2016

Wegen tödlichen Schüssen auf seine damalige Freundin drohen Paralympics-Star Oscar Pistorius mindestens 15 Jahre Haft. Erneut wird das Strafmaß verhandelt. Die lange Prozesszeit zehrt an dem ehemaligen Sprinter.

14.06.2016

Das Frankfurter Landgericht hat sechs ehemalige Beschäftigte der Deutschen Bank verurteilt, weil sie millionenschwere Steuerbetrügereien ermöglicht haben.

14.06.2016
Anzeige