Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Urteil im Prozess um totgeprügelten Jungen erwartet

Urteil im Prozess um totgeprügelten Jungen erwartet

Ulm (dpa) - Im Prozess um den zu Tode geprügelten Raphael aus Baden-Württemberg soll vor dem Landgericht Ulm das Urteil gesprochen werden.

Ulm (dpa) - Im Prozess um den zu Tode geprügelten Raphael aus Baden-Württemberg soll vor dem Landgericht Ulm das Urteil gesprochen werden. Die Staatsanwaltschaft fordert für die 29 Jahre alte Mutter und ihren ehemaligen Lebensgefährten jeweils siebeneinhalb Jahre Haft. Der kleine Junge aus Geislingen hatte vor fünf Jahren durch Schläge in seiner Familie schwere Hirnverletzungen und -blutungen erlitten. Der Notarzt hatte das Kind zwar noch reanimiert. Der Junge starb aber kurze Zeit später in einer Klinik in Tübingen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Detmold

Mord verjährt nicht, auch nicht Beihilfe. Ein früherer Auschwitz-Wachmann ist mehr als 70 Jahre nach den Taten in Detmold verurteilt worden. Die Strafe fiel höher aus als beim „Buchhalter von Auschwitz“.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr