Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Vater des mutmaßlichen Bombenlegers alarmierte 2014 FBI

New York Vater des mutmaßlichen Bombenlegers alarmierte 2014 FBI

Der Vater des mutmaßlichen Bombenlegers von New York hat bereits im Jahr 2014 der Polizei gesagt, sein Sohn sei möglicherweise ein Terrorist.

New York. Der Vater des mutmaßlichen Bombenlegers von New York hat bereits im Jahr 2014 der Polizei gesagt, sein Sohn sei möglicherweise ein Terrorist. Eine Überprüfung seitens des FBI blieb allerdings ohne Ergebnis. Der Vater sagte laut US-Medien, zwei Monate lang sei sein Sohn überprüft worden. Er sei damals zum FBI gegangen, weil er besorgt um seinen Sohn gewesen sei, zitiert ihn die „New York Times“. Dann habe das FBI gesagt, er sei kein Terrorist. Über das Motiv des 28-Jährigen herrscht weiter Unklarheit.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Washington

Der Bombenanschlag von New York und die Sprengsätze von New Jersey haben nach Angaben des Senders NBC keine direkte Verbindung zum Islamischen Staat.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr