Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Verdächtiger Gegenstand in Potsdam entschärft
Extra Verdächtiger Gegenstand in Potsdam entschärft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 01.12.2017
Anzeige
Potsdam

Der in der Potsdamer Innenstadt nahe einem Weihnachtsmarkt gefundene verdächtige Gegenstand ist nach Angaben der Polizei entschärft worden. Zuvor war mitgeteilt worden, dass es sich um einen Spreng- oder Brandsatz handelt.

dpa

Mehr zum Thema

Eine Messerattacke in der Kleinstadt Altena entsetzt das Land. Das Opfer: Der Bürgermeister, der für eine liberale Flüchtlingspolitik steht. Bleich, aber gefasst, mahnt er wenige Stunden nach dem Attentat: Gewalt ist ein Irrweg. Er will seinen Kurs fortsetzen.

28.11.2017

In einer Apotheke unmittelbar am Potsdamer Weihnachtsmarkt wird ein verdächtiges Paket abgegeben. Die Polizei macht den Gegenstand unschädlich. Im Inneren waren Nägel, Kabel, Batterien und ein Böller. Die Hintergründe sind unklar.

01.12.2017

In der Potsdamer Innenstadt ist ein Spreng- oder Brandsatz gefunden worden. Der betroffene Bereich muss geräumt werden, sagte ein Polizeisprecher.

01.12.2017
Anzeige