Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Verletzte bei Explosionen am Istanbuler Flughafen Atatürk

Istanbul Verletzte bei Explosionen am Istanbuler Flughafen Atatürk

Am Atatürk-Flughafen der türkischen Millionenmetropole Istanbul ist es am Abend zu einem mutmaßlichen Sprengstoffanschlag gekommen.

Istanbul. Am Atatürk-Flughafen der türkischen Millionenmetropole Istanbul ist es am Abend zu einem mutmaßlichen Sprengstoffanschlag gekommen. Bei mindestens zwei Explosionen seien mehrere Menschen verletzt worden, hieß es aus türkischen Regierungskreisen. Es sei unklar, ob es sich um eine Bombe oder einen Selbstmordanschlag gehandelt habe. Der Sender CNN Türk berichtete, auch Schüsse seien zu hören gewesen. Die Nachrichtenagentur DHA meldete, an zwei getrennten Orten des Flughafens sei es zu „Terrorangriffen“ gekommen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Sie bewegen sich anonym und verschlüsselt im Netz: Islamisten haben dazu gelernt. Die Sicherheitsbehörden hinken zum Teil aber noch hinterher. Das soll sich nach dem Willen von BKA-Chef Münch ändern. Aber auch beim Personal ist es eng.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr