Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Waldbrände in Kanada greifen „unkontrolliert“ weiter um sich
Extra Waldbrände in Kanada greifen „unkontrolliert“ weiter um sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:22 08.05.2016
Anzeige
Edmonton

Die Waldbrände in Kanadas Provinz Alberta dehnen sich „unkontrolliert“ weiter aus. Sie könnten nach Angaben von  Albertas Regierungschefin Rachel Notley heute das benachbarte Saskatchewan erreicht haben. Gleichzeitig dürften sie ihren Umfang noch einmal verdoppeln. Am Samstag war die Fläche des Flammenmeers in Kanadas Ölsandregion auf 1560 Quadratkilometer geschätzt worden. Das entspricht der doppelten Fläche von Hamburg. Experten rechnen nach einem Bericht des Fernsehsenders CTV damit, dass das Feuer noch Wochen lodern wird.

dpa

Mehr zum Thema

Riesige Waldbrände in der kanadischen Provinz Alberta haben schon mehr als 90 000 Menschen in die Flucht getrieben. Viele Häuser fielen den Flammen zum Opfer. Tausende sind im Norden der brennenden Stadt Fort McMurray weiter eingeschlossen.

06.05.2016

Die verheerenden Waldbrände in Kanadas Ölsandregion greifen immer weiter um sich. Die am schlimmsten betroffene Stadt Fort McMuray ist inzwischen komplett evakuiert.

08.05.2016

Das Flammen-Inferno in Kanadas Provinz Alberta gerät immer mehr außer Kontrolle. Der kanadische Rundfunksender CBC twitterte, das Feuer von Fort McMurray sei jetzt ...

07.05.2016
Anzeige