Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Waldbrand in Portugal: Zahl der Todesopfer auf 57 gestiegen

Lissabon Waldbrand in Portugal: Zahl der Todesopfer auf 57 gestiegen

Bei einem verheerenden Waldbrand in Portugal ist die Zahl der Todesopfer auf 57 gestiegen.

Lissabon. Bei einem verheerenden Waldbrand in Portugal ist die Zahl der Todesopfer auf 57 gestiegen. Das teilte ein Sprecher des Innenministeriums im Unglücksort Pedrógão Grande knapp 200 Kilometer nordöstlich von Lissabon mit. Beim schlimmsten Waldbrand in Portugal seit Jahrzehnten kämpfen Hunderte Feuerwehrmänner gegen die Flammen. Ganze Dörfer seien von Feuer umgeben, hieß es. Die Europäische Union hat inzwischen Hilfe zugesagt. Auf Bitte Portugals würden über die Nothilfekoordinierung der EU Löschflugzeuge organisiert. Frankreich habe sofort drei Maschinen zugesagt, auch Spanien helfe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mehr als 60 Tote
Eine Flamme brennt in einem Waldstück (Symboldbild).

Die Feuerwehr kämpft in Portugal weiter unermüdlich gegen die Flammen. Man kam am Montag zwar gut voran, aber die Lage gilt aufgrund der Witterungsbedingungen weiterhin als besorgniserregend.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr