Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Weiteres angebliches Bekennerschreiben nach BVB-Attacke aufgetaucht
Extra Weiteres angebliches Bekennerschreiben nach BVB-Attacke aufgetaucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:02 15.04.2017
Anzeige
Berlin

Nach dem Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund vom Dienstag ist ein drittes angebliches Bekennerschreiben aufgetaucht. Die Mail mit rechtsextremistischem Duktus ging am Donnerstagabend beim Berliner „Tagesspiegel“ ein. Das Schreiben wird nun von der Bundesanwaltschaft auf seine Echtheit überprüft. GBA-Sprecherin Frauke Köhler bestätigte der Deutschen Presse-Agentur am späten Abend, ihre Behörde habe das Schreiben von der Zeitung erhalten. Eine Bewertung wollte sie nicht abgeben.

dpa

Mehr zum Thema

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht bei einigen Bundesländern Defizite im Kampf gegen den Terror.

13.04.2017

Die Sprengsätze waren professionell gebaut. Doch wer mit ihnen den Teambus von Borussia Dortmund attackiert hat, ist weiter nicht geklärt. Ermittelt wird in alle Richtungen.

14.04.2017

Die Bundesanwaltschaft hat am Donnerstag Haftbefehl gegen einen 26-jährigen Iraker wegen mutmaßlicher IS-Mitgliedschaft beantragt.

13.04.2017
Anzeige