Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Wieder frei: Falscher Anschlagsverdacht gegen Syrer

Bernburg Wieder frei: Falscher Anschlagsverdacht gegen Syrer

Die Polizei hat in Bernburg in Sachsen-Anhalt für kurze Zeit einen Syrer festgenommen, der fälschlich der Anschlagsvorbereitung bezichtigt worden war.

Bernburg. Die Polizei hat in Bernburg in Sachsen-Anhalt für kurze Zeit einen Syrer festgenommen, der fälschlich der Anschlagsvorbereitung bezichtigt worden war. Dafür gebe es aber keine Hinweise, sagte ein Sprecher des Landeskriminalamts auf Anfrage. „Es hat sich herausgestellt, dass der 21-Jährige diskreditiert wurde.“ Er sei wieder auf freiem Fuß. Nun sucht die Polizei den Urheber der Falschinformation. Zuerst hatte die „Mitteldeutsche Zeitung“ darüber berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Moschee und Kongresszentrum

Sachsen will sich mit der Einheitsfeier in Dresden als weltoffen präsentieren. Zwei Sprengstoffanschläge erschüttern die Vorfreude und lösen Empörung aus. Der Tag der Deutschen Einheit wird abgesichert wie noch nie.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr