Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Wirbel um Terroralarm in Brandenburg - IS-Plakate gefunden
Extra Wirbel um Terroralarm in Brandenburg - IS-Plakate gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:12 18.08.2016
Anzeige
Eisenhüttenstadt

Ein Terroralarm und eine Razzia bei einem 27-jährigen Verdächtigen im brandenburgischen Eisenhüttenstadt haben für Wirbel gesorgt. Zwar fanden Ermittler bei der Durchsuchung der Wohnung des Mannes nach eigenen Angaben keine Hinweise auf einen geplanten Anschlag und gaben vorläufig Entwarnung. Sie entdeckten aber Material, das die Terrormiliz IS verherrlicht, darunter 7 Poster mit ISIS-Symbolen, eine Softair-Kalaschnikow und einen Tarnanzug, sagte Polizeipräsident Hans-Jürgen Mörke der „Bild“. Zunächst hatte es geheißen, es seien lediglich zwei Böller gefunden worden.

dpa

Mehr zum Thema

Falscher Terroralarm in Brandenburg: In Eisenhüttenstadt war wohl doch kein Anschlag geplant. Die Polizei findet in der Wohnung eines Verdächtigen nur einige Böller.

17.08.2016

Ein Spezialeinsatzkommando der Brandenburger Polizei hat in Eisenhüttenstadt einen 27-jährigen Mann festgenommen.

17.08.2016

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke hat die Festnahme eines Terrorverdächtigen in Eisenhüttenstadt bestätigt.

17.08.2016
Anzeige