Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Wohnhaus in Flammen: Drei Menschen sterben bei Brand in Duisburg

Duisburg Wohnhaus in Flammen: Drei Menschen sterben bei Brand in Duisburg

Durch ein verheerendes Feuer sind in einem Duisburger Mehrfamilienhaus drei Menschen ums Leben gekommen, 28 weitere wurden verletzt.

Duisburg. Durch ein verheerendes Feuer sind in einem Duisburger Mehrfamilienhaus drei Menschen ums Leben gekommen, 28 weitere wurden verletzt. Der Brand habe sich am frühen Morgen sehr schnell ausgebreitet - so sei das Dachgeschoss zur Falle geworden, sagte NRW--Innenminister Ralf Jäger. Neben einer Frau starben auch ihre beiden Söhne im Alter von acht und 14 Jahren in den Flammen. Warum das Feuer ausbrechen konnte, ist noch nicht geklärt. Experten untersuchen das zerstörte Haus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hinrichshagen
Forstamtsleiter Jörg Harmuth hat die Waldbrandwarnstufe 4 festgelegt. 

Das Stadtforstamt probt mit den Feuerwehren den Ernstfall und droht Uneinsichtigen, die die Feuergefahr unterschätzen, mit Bußgeldern.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr