Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zahl der Delikte gegen Flüchtlingsheime gestiegen
Extra Zahl der Delikte gegen Flüchtlingsheime gestiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:53 19.10.2016
Anzeige
Berlin

Das Bundeskriminalamt hat in diesem Jahr schon fast 800 Straftaten gegen Flüchtlingsheime registriert. In mehr als 700 Fällen seien laut BKA rechtsmotivierte Täter verantwortlich gewesen, berichteten die Zeitungen der Funke Mediengruppe. Bei einem Großteil der Straftaten gehe die Behörde von Sachbeschädigung aus. Laut BKA habe es zudem im laufenden Jahr bereits 61 Brandstiftungen und 10 Vergehen gegen das Sprengstoffgesetz gegeben, die gegen Flüchtlingsunterkünfte gerichtet waren.

dpa

Mehr zum Thema

Rauschgifthandel, Wohnungseinbrüche, Rockerkriminalität: Die Organisierte Kriminalität verursacht nach Schätzungen der Bundesregierung Schäden in Milliardenhöhe.

14.10.2016

Eine große Mehrheit der Flüchtlinge möchte dauerhaft in Deutschland leben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ...

16.10.2016

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in der Flüchtlingsfrage zu mehr Ehrlichkeit aufgefordert.

17.10.2016
Anzeige