Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zahlreiche Spenden für die Opfer des Anschlags in Las Vegas
Extra Zahlreiche Spenden für die Opfer des Anschlags in Las Vegas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:08 03.10.2017
Las Vegas

Nach einem Aufruf im Internet sind bereits mehr als drei Millionen Dollar für die Opfer des Attentats in Las Vegas gespendet worden. Steve Sisolak, demokratischer Kandidat für das Amt des Gouverneurs in Nevada, hatte den Spendenaufruf nur wenige Stunden nach dem Massenmord online gestellt. Er verbreitete sich vor allem über die sozialen Netzwerke. Neben vielen Privatpersonen sagten auch einige Großspender ihre Hilfe zu. Die American-Football-Liga NFL spendete 50 000 Dollar, der Musiker Kid Rock und der ehemalige Boxer Mike Tyson beteiligten sich mit jeweils 10 000 Dollar.

dpa

Mehr zum Thema

30 000 Menschen besuchen in der Spiel- und Spaß-Metropole Las Vegas ein Konzert, als plötzlich Schüsse fallen. Die Polizei tötet den mutmaßlichen Täter - und zieht eine bittere Bilanz.

02.10.2017

Wie ein Blitz schlägt die Tat in Las Vegas ein. Dort, wo Amerika sich am fröhlichsten präsentiert, zeigt sich auch das hässliche Gesicht des Landes: Ein Mann erschießt 50 Menschen. Ein neues Kapitel in der Diskussion um Schusswaffen in den USA ist eröffnet.

02.10.2017

Der Schütze Stephen Paddock, der in Las Vegas 59 Menschen getötet und über 500 verletzt haben soll, ist nach Polizeiangaben 64 Jahre alt und ein Mann weißer Hautfarbe.

03.10.2017