Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zehntausende bei Gedenkfeiern für Opfer in Orlando
Extra Zehntausende bei Gedenkfeiern für Opfer in Orlando
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:22 20.06.2016
Anzeige
Orlando

Gut eine Woche nach dem Blutbad in einem Schwulenclub in Orlando sind Zehntausende Menschen in der Stadt zusammengekommen, um der Opfer zu gedenken. Mit Kerzen, Regenbogenfahnen, Blumen und riesigen Bannern versammelten sie sich im Herzen Orlandos. In der Nacht zum 12. Juni hatte der 29-jährige Omar Mateen im Club „Pulse“ das Feuer eröffnet und dabei 49 Menschen erschossen. Ermittlungsergebnisse weisen darauf hin, dass der schließlich von der Polizei getötete Schütze von der Terrormiliz IS inspiriert war.

dpa

Mehr zum Thema

Extremismus, Schwulenfeindlichkeit, Selbsthass: Die Suche nach einem Motiv des Attentäters von Orlando ist kompliziert. Während Menschen noch mit dem Leben ringen, hat sich die Politik des Thema bemächtigt.

15.06.2016

US-Präsident Barack Obama wird heute Donnerstag in Orlando erwartet, um Opfern und Hinterbliebenen des Terroranschlags vom Wochenende seinen Respekt zu zollen.

16.06.2016

Wieder reist Obama an den Ort einer schrecklichen Bluttat; wieder wird in den USA über schärfere Waffengesetze diskutiert. Ändert sich diesmal etwas? Die Demokraten bekommen zumindest ungewöhnliche Unterstützung.

17.06.2016
Anzeige