Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Zeitung: Frau in Berlin vor Wohnungsbrand erstochen

Berlin Zeitung: Frau in Berlin vor Wohnungsbrand erstochen

Die bei einem Brand in Berlin tot aufgefundene Frau soll einem Medienbericht zufolge erstochen worden sein.

Berlin. Die bei einem Brand in Berlin tot aufgefundene Frau soll einem Medienbericht zufolge erstochen worden sein. Die Berliner Zeitung berichtet unter Hinweis auf die Obduktion, die 41-Jährige sei an Schnitt- und Stichverletzungen gestorben. Auch Spuren stumpfer Gewalt seien an ihrem Körper gefunden worden. Die Polizei wollte den Bericht nicht bestätigen. Zuvor hatte die Kripo mitgeteilt, sie gehe nach vorläufigen Ermittlungen von einer „Verdeckungstat“ aus. Das Feuer könnte gelegt worden sein, um einen Mord zu verschleiern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Helsa

Nach dem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft im nordhessischen Helsa ermittelt die Polizei gegen einen 28 Jahre alten Bewohner.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr