Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Zug geräumt: Laut Polizei keine terroristische Bedrohung

Leipzig Zug geräumt: Laut Polizei keine terroristische Bedrohung

Im Fall des geräumten Zuges in Leipzig sieht die Polizei keinen Terrorverdacht. Das sagte ein Polizeisprecher.

Leipzig. Im Fall des geräumten Zuges in Leipzig sieht die Polizei keinen Terrorverdacht. Das sagte ein Polizeisprecher. Ein Fahrgast, der in Leipzig in den Zug Richtung Berlin gestiegen sei, habe sich verwirrt und aggressiv gezeigt. Er soll Drohungen ausgestoßen haben - welche konkret, könne zunächst nicht gesagt werden. Das Zugpersonal habe daraufhin am Messe-Bahnhof die Räumung des IC veranlasst. Der aggressive Fahrgast sei im Zug eingeschlossen worden. Die Polizei versuche nun, mit dem Mann Kontakt aufzunehmen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Vitte
Am Leuchtturm Dornbusch oberhalb von Kloster ist am Wochenende ein 68 Jahre alter Mann aus Lübeck leblos aufgefunden worden.

Am Dornbusch ist am Sonntag ein Mann ums Leben gekommen / Gemeinde kritisiert, dass die Polizeistation nicht ausreichend besetzt sei / Künftig soll nur noch ein Beamter Dienst tun

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr