Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Zug kollidiert mit Bus - Drei Schwerverletzte

Melle Zug kollidiert mit Bus - Drei Schwerverletzte

Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Bus im niedersächsischen Melle sind heute Morgen mindestens drei Menschen schwer verletzt worden.

Melle. Beim Zusammenstoß eines Zuges mit einem Bus im niedersächsischen Melle sind heute Morgen mindestens drei Menschen schwer verletzt worden. Ein Gelenkbus ist am Bahnhof im Ortsteil Westerhausen auf einem Bahnübergang stehen geblieben und dort von einem Zug erfasst worden. Drei Menschen mussten laut Polizei ins Krankenhaus gebracht werden. Warum es zur Kollision kam, ist unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wiesbaden

Wenn besonders alte Autofahrer heftig Unfälle verursachen, kommen Fragen auf: Sind hochbetagte Senioren ein Risiko am Steuer? Sollten sie ihre Fahrtauglichkeit nachweisen?

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr