Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Zweijährige stirbt nach Sturz in Schwimmbad-Schacht

Hemmingen Zweijährige stirbt nach Sturz in Schwimmbad-Schacht

Ein zweijähriges Mädchen ist nach seinem Sturz in den vier Meter tiefen Wasserschacht eines Freibades in Niedersachsen gestorben.

Hemmingen. Ein zweijähriges Mädchen ist nach seinem Sturz in den vier Meter tiefen Wasserschacht eines Freibades in Niedersachsen gestorben. Derzeit werde untersucht, wie es zu dem Unglück in Hemmingen bei Hannover kommen konnte, teilte die Polize mit. Das Kind sei in der Nacht im Krankenhaus gestorben. Medien hatten über eine zum Zeitpunkt des Unglücks möglicherweise fehlende Metallabdeckung berichtet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Aibling

Ein Fahrdienstleiter der Bahn spielt auf dem Handy, statt sich um den Zugverkehr zu kümmern. Es kommt zur Katastrophe: Zwei Züge stoßen frontal zusammen, zwölf Menschen sterben. Jetzt liegt die Anklage vor.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr