Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Zweijähriges Mädchen in Hamburg getötet - Vater flüchtig

Hamburg Zweijähriges Mädchen in Hamburg getötet - Vater flüchtig

Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in Hamburg vermutlich von seinem Vater getötet worden. Der Mann ist nach Angaben der Polizei noch auf der Flucht.

Hamburg. Ein zwei Jahre altes Mädchen ist in Hamburg vermutlich von seinem Vater getötet worden. Der Mann ist nach Angaben der Polizei noch auf der Flucht. Das Kind war am Abend in einem Mehrfamilienhaus im Ortsteil Neugraben-Fischbek gefunden worden. Die Zweijährige soll nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur Schnittverletzungen im Bereich des Halses erlitten haben. Die Mutter stand nach dem Fund ihres toten Kindes unter Schock und war in ärztlicher Behandlung. Die Familie stammt nach Angaben der Polizei aus Pakistan.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hamburg

Ein zweijähriges Mädchen ist nach Angaben der Polizei am Abend im Hamburger Ortsteil Neuwiedenthal getötet worden. Rettungskräfte konnten vor Ort laut Feuerwehr nur den Tod des Kindes feststellen.

mehr
Mehr aus Justiz
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr