Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Zweite Festnahme nach U-Bahn-Anschlag in London
Extra Zweite Festnahme nach U-Bahn-Anschlag in London
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 17.09.2017
Anzeige
London

Die britische Polizei hat im Zusammenhang mit dem Anschlag in einer Londoner U-Bahn mittlerweile zwei Verdächtige festgenommen. Am späten Abend nahm sie im Westen der Stadt einen 21-Jährigen in Gewahrsam. Bereits gestern wurde ein 18-Jähriger in Dover gefasst. Nach der ersten Festnahme hatte die Polizei ein Haus in der Grafschaft Surrey im Südwesten Londons durchsucht. Medienberichten zufolge soll dort ein Ehepaar leben, das immer wieder Kinder und Jugendliche in Pflege genommen hat.

dpa

Mehr zum Thema

Die IS-Terrormiliz hat den Anschlag auf die U-Bahn in London für sich reklamiert. Ein Kämpfer des Islamischen Staates habe die Tat ausgeführt, meldete das IS-Sprachrohr Amak im Internet.

15.09.2017

Nach dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn gilt jetzt die höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien. Das sagte Premierministerin Theresa May am Abend im BBC-Fernsehen.

15.09.2017

Im Zusammenhang mit dem U-Bahn-Anschlag von London hat die Polizei einen zweiten Verdächtigen festgenommen.

17.09.2017
Anzeige