Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
4000 weitere Blauhelmsoldaten sollen Südsudan befrieden

New York 4000 weitere Blauhelmsoldaten sollen Südsudan befrieden

Der UN-Sicherheitsrat hat die Entsendung von 4000 zusätzlichen Blauhelmsoldaten in den Krisenstaat Südsudan beschlossen. Sie sollen den überforderten rund 13 500 Kollegen bei der Mission Unmiss helfen.

New York. Der UN-Sicherheitsrat hat die Entsendung von 4000 zusätzlichen Blauhelmsoldaten in den Krisenstaat Südsudan beschlossen. Sie sollen den überforderten rund 13 500 Kollegen bei der Mission Unmiss helfen. Falls die südsudanesische Regierung den Einsatz zusätzlicher UN-Truppen nicht unterstützen sollte, drohen ihr Sanktionen wie ein Waffenembargo. Die Regierung in Juba stand der Entsendung zusätzlicher Blauhelme bisher skeptisch gegenüber. Im Juli waren dort schwere Kämpfe zwischen Regierungstruppen und früheren Rebellen ausgebrochen. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
New York

Die Vereinten Nationen haben erneut eine 48-stündige Feuerpause in der belagerten syrischen Stadt Aleppo für humanitäre Hilfsleistungen gefordert.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr