Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
5,7 Millionen Älteren droht Armut oder Ausgrenzung

Berlin 5,7 Millionen Älteren droht Armut oder Ausgrenzung

Immer mehr älteren Menschen in Deutschland drohen Armut oder soziale Ausgrenzung.

Berlin. Immer mehr älteren Menschen in Deutschland drohen Armut oder soziale Ausgrenzung. Waren 2010 noch 4,9 Millionen Menschen im Alter von 55 und älter betroffen, stieg deren Zahl seither kontinuierlich auf zuletzt 5,7 Millionen. Dies geht aus aktuellen Daten des Europäischen Statistikamts Eurostat hervor, auf die die Linke-Bundestagsabgeordnete Sabine Zimmermann aufmerksam machte. Damit waren 2015 20,8 Prozent aller Menschen im Alter von 55 und älter von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. EU-weit liegt der Anteil leicht unter dem in Deutschland.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Grevesmühlen
Angesichts der gestiegenen Betreuungskosten rechnen Eltern in Grevesmühlen schon durch, ob sie ein Kind bekommen.

Junge Familien kritisieren die Politik / Anfrage beim Fachausschuss der Stadt geplant

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr