Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° bedeckt

Navigation:
70 Tote und viele Schwerverletzte bei Anschlag in Pakistan

Islamabad 70 Tote und viele Schwerverletzte bei Anschlag in Pakistan

In Pakistan sind bei einem der schwersten Selbstmordanschläge der vergangenen Jahre vor einer Klinik in der Stadt Quetta mindestens 70 Menschen getötet worden.

Islamabad. In Pakistan sind bei einem der schwersten Selbstmordanschläge der vergangenen Jahre vor einer Klinik in der Stadt Quetta mindestens 70 Menschen getötet worden. Laut dem Gesundheitsminister der betroffenen Provinz wurden bis zu 200 Menschen verletzt. Aus Kliniken hieß es, viele Opfer seien schwer verletzt, die Zahl der Toten werde vermutlich noch steigen. Gleich zwei Terrororganisationen reklamierten die Tat für sich: Der IS und eine Talibangruppe.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Islamabad

Vor einer Klinik in der südwestpakistanischen Stadt Quetta sind bei einem Bombenanschlag viele Menschen getötet worden. Das sagte ein Polizeibeamter.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr