Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
800 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen - Zwei Tote

800 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen - Zwei Tote

Rom (dpa) - Die italienische Küstenwache hat im Mittelmeer rund 800 Migranten geborgen, die auf Booten von Libyen aus nach Italien übersetzen wollten.

Rom (dpa) - Die italienische Küstenwache hat im Mittelmeer rund 800 Migranten geborgen, die auf Booten von Libyen aus nach Italien übersetzen wollten. Bei den fünf Rettungsaktionen wurden auch zwei Leichen entdeckt, wie die Behörde mitteilte. Sieben Kinder kamen in Krankenhäuser der tunesischen Stadt Sfax, weil sie Wasser in ihren Lungen hatten. Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration sind im neuen Jahr Schätzungen zufolge auf der gefährlichen Route über das Mittelmeer bereits rund 200 Menschen gestorben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Düsseldorf

Mindestens zehn afghanische Flüchtlinge sollen am Abend mit einem neuen Abschiebeflug von Düsseldorf nach Kabul in ihr Heimatland zurückgebracht werden.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr