Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
ARD-Deutschlandtrend: SPD sackt deutlich ab, CDU legt zu

Berlin ARD-Deutschlandtrend: SPD sackt deutlich ab, CDU legt zu

Neuer Dämpfer für den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz: Vor der wichtigen Landtagswahl am Sonntag in Nordrhein-Westfalen sind die Sozialdemokraten in der Wählergunst ...

Berlin. Neuer Dämpfer für den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz: Vor der wichtigen Landtagswahl am Sonntag in Nordrhein-Westfalen sind die Sozialdemokraten in der Wählergunst auf Bundesebene weiter abgesackt. Im neuen ARD-Deutschlandtrend kommt die SPD auf aktuell 27 Prozent - ein Minus von vier Prozentpunkten gegenüber der letzten Umfrage Mitte April. Die Union verbessert sich um drei Punkte auf 37 Prozent. Die Grünen verharren laut der Umfrage von Infratest dimap bei 8 Prozent, die Linken bei 7 Prozent. Die FDP legt auf 8 Prozent zu, die AfD verliert leicht auf 10 Prozent.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
«Schulz redet Land schlecht»
SPD-Chef Martin Schulz macht die soziale Gerechtigkeit zu einem seiner wichtigsten Wahlkampfthemen.

Arbeitgeber-Präsident Ingo Kramer hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz vorgeworfen, mit seinem Fokus auf soziale Gerechtigkeit die Lebenswirklichkeit in Deutschland zu verzerren.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr