Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Schneefall

Navigation:
Abkommen über Schutzzonen in Syrien formal in Kraft getreten

Moskau Abkommen über Schutzzonen in Syrien formal in Kraft getreten

In den von Russland, der Türkei und dem Iran vereinbarten Schutzzonen im Bürgerkriegsland Syrien sollen nun die Waffen schweigen.

Moskau. In den von Russland, der Türkei und dem Iran vereinbarten Schutzzonen im Bürgerkriegsland Syrien sollen nun die Waffen schweigen. Mit dem Beginn des Samstag (Freitag, 23.00 Uhr MESZ) trete das Memorandum über die Einrichtung von vier Zufluchtszonen in Kraft, hatte der russische Vize-Verteidigungsminister Alexander Fomin gestern in Moskau angekündigt. Die Einigng sei vorher mit 27 verschiedenen Rebellengruppen abgesprochen worden, sagte Vize-Generalstabschef Sergej Rudskoi.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Astana

Russland, die Türkei und der Iran haben die Einrichtung von Schutzzonen im Bürgerkriegsland Syrien vereinbart.

mehr
Mehr aus Politik
Beilagen
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr