Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben
Extra Abstimmung über Trumps Gesundheitsreform verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:45 24.03.2017
Washington

Aus Sorge vor einer folgenschweren Niederlage im Kongress haben die US-Republikaner die sehr wichtige Abstimmung über einen Ersatz von „Obamacare“ verschoben. Die Neufassung einer Gesundheitsversicherung ist Donald Trumps erster bedeutender Gesetzgebungsprozess, seit er vor zwei Monaten Präsident wurde. Die Abstimmung wurde auf heute verschoben. Man habe vermeiden wollen, nach einer langen Debatte mitten in der Nacht abstimmen zu müssen, sagte eine Sprecherin des Weißen Hauses. Die Parteiführung räumte ein, man müsse weiter die Reihen schließen.

dpa

Mehr zum Thema
Politik Abstimmung zurückgezogen - Trumps Gesundheitsgesetz gescheitert

Seine erste große politische Reifeprüfung hat der „Dealmaker“ Trump in den Sand gesetzt. Er konnte seine Republikaner nicht hinter eine Gesundheitsreform vereinen. Ist das ein Signal für die Zukunft?

25.03.2017

„Obamacare“ ist der umgangssprachliche Name für eine Reform des Gesundheitssystems in den USA.

23.03.2017

Showdown im US-Kapitol: Kann sich US-Präsident Donald Trump gegen die konservative Parteibasis durchsetzen?

23.03.2017