Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Extra Abwahl-Referendum in Venezuela nimmt wichtige Hürde
Extra Abwahl-Referendum in Venezuela nimmt wichtige Hürde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:12 02.08.2016
Anzeige
Caracas

Das von der Opposition im sozialistischen Venezuela geplante Referendum zur Abwahl von Präsident Nicolás Maduro hat nach wochenlangem Streit eine wichtige Hürde genommen. Wie die Vorsitzende des nationalen Wahlrats, Tibisay Lucena, in der Hauptstadt Caracas mitteilte, habe die Prüfung von eingereichten Unterschriften ergeben, dass in allen 24 Bundesstaaten das notwendige Quorum von einem Prozent der Wahlberechtigten erreicht worden sei. Nun muss der CNE einen Zeitraum festlegen, in dem innerhalb von drei Tagen überall im Land in Wahlzentren erneut Unterschriften gesammelt werden müssen.

dpa

Mehr zum Thema

Die Türkei geht seit dem Putschversuch gegen Anhänger der Gülen-Bewegung vor. Von den USA fordert sie die Auslieferung des Predigers Gülen. Nun gerät auch Deutschland ins Visier. Ein neuer Streit zwischen Berlin und Ankara droht.

29.07.2016

Nach dem Putschversuch verlangt die Türkei von der Bundesrepublik jetzt Amtshilfe: Auch dort sollen Behörden gegen die Gülen-Bewegung vorgehen. Die Antwort aus Deutschland: So nicht.

06.08.2016
Nachrichten Istanbul/Köln - Erdogan rügt EU

Der türkische Präsident Erdogan vermisst nach dem Putsch Solidarität aus dem Westen. Im eigenen Land geht er auf Kritiker zu und zieht seine zahlreichen Beleidigungsklagen zurück. Bis Deutschland reicht die Versöhnungsgeste nicht.

06.08.2016
Anzeige