Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
AfD-Bundesparteitag kippt radikale Formulierungen gegen Zuwanderung

Stuttgart AfD-Bundesparteitag kippt radikale Formulierungen gegen Zuwanderung

Die AfD hat auf ihrem Bundesparteitag heftig über ein generelles Verbot von Einwanderung gestritten.

Stuttgart. Die AfD hat auf ihrem Bundesparteitag heftig über ein generelles Verbot von Einwanderung gestritten. Gestern hatten die AfD in ihr Parteiprogramm geschrieben: „Einwanderung, insbesondere aus fremden Kulturbereichen“ sei grundsätzlich abzulehnen. Heute wiesen Mitglieder darauf hin, dass die AfD sich anfangs für eine kontrollierte Zuwanderung von Fachkräften nach dem Vorbild Kanadas eingesetzt habe. Am Ende wurden radikale Formulierungen gekippt. Im Programm heißt es nun: „Für den Arbeitsmarkt qualifizierte Einwanderer mit hoher Integrationsbereitschaft sind uns willkommen.“ 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Die AfD will am Wochenende Teile ihres Programms beschließen. Vor dem Parteitag bricht ein alter Streit wieder auf.

mehr
Mehr aus Politik
MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr